PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Die IT Competence Group veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2017
CA Immo bilanziert starkes operatives Halbjahr 2017
Halbjahresfinanzbericht gemäß § 87 Abs. 1 BörseG
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Medienmitteilung zur Generalversammlung der New Value 2017
UIAG gründet Zweckgesellschaft mit Co-Investoren
Vorläufige Halbjahreszahlen 2017: schwächeres Ergebnis bei stark steigender Produktionsleistung
 
MELDUNG VOM 15.03.2017 19:55
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20170315030
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Masterflex SE: Eigenkapitalstärkung durch Kapitalerhöhung

Gelsenkirchen (pta030/15.03.2017/19:55) - Der Vorstand der Masterflex SE hat heute auf der Grundlage des durch die Hauptversammlung 2016 geschaffenen "Genehmigten Kapitals 2016" mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 8.865.874 Euro um 886.586,00 Euro auf 9.752.460 Euro gegen Bareinlagen zu erhöhen. Dies erfolgt durch Ausgabe von 886.586 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien ("Neue Aktien") mit Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2016.

Die Neuen Aktien werden unter Bezugsrechtsausschluss der Altaktionäre im Rahmen einer nichtöffentlichen Privatplatzierung begeben und von der J.F. Müller & Sohn AG aus Hamburg zum Bezugspreis von 6,70 Euro gezeichnet. Aus der Kapitalerhöhung fließen der Gesellschaft rund 5,9 Mio. Euro brutto zu. Die Aktien aus der Kapitalerhöhung sollen voraussichtlich am 22. März 2017 in die bestehende Preisfeststellung im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Zulassung der Aktien aus der Kapitalerhöhung erfolgt prospektfrei.

WEITERE ERLÄUTERUNGEN:
Anlässlich der Akquisition des Fluorpolymer-Spezialisten APT im Dezember 2016 hatte die Masterflex Group schon darüber informiert, dass sie eine Vergrößerung der Eigenkapitalbasis erwägt. Diese Überlegungen sollen nun umgesetzt werden. Dr. Andreas Bastin: "Mit dem Emissionserlös aus dieser Kapitalerhöhung beabsichtigen wir eine effektive und effiziente Stärkung unserer Eigenkapitalbasis. Damit wollen wir die Masterflex Group weiter ertüchtigen, um unser langfristiges Ziel, die globale Marktführerschaft in allen von uns adressierten Märkten, zu erreichen."

Die Transaktion wird von Bankhaus Lampe als Financial Advisor begleitet.

(Ende)

Aussender: Masterflex SE
Willy-Brandt-Allee 300
45891 Gelsenkirchen
Deutschland
Ansprechpartner: Dr. Annette Littmann
Tel.: +49 209 97077-0
E-Mail:
Website: www.MasterflexGroup.com
ISIN(s): DE0005492938 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Masterflex SE
AKTUELLE BUSINESS NEWS
23.08.2017 13:15
Online-Banking in Deutschland immer populärer
pressetext.redaktion
23.08.2017 11:35
PH NÖ: Masterlehrgänge gestartet
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
23.08.2017 11:00
Arvato präsentiert innovative Lösungen für ein ganzheitliches Kommunikations- und Shoppingerlebnis
Arvato infoscore GmbH - part of Arvato Financial Solutions
23.08.2017 10:10
Wirtschaftsspionage: Wenn rote Linien überschritten werden
Business Circle, Management Fortbildungs GmbH
Weitere News anzeigen