PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Closing des öffentlichen Angebots von American Depositary Shares von 12,9 Mio. US-Dollar
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
Korrektur einer Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG vom 09.02.2018
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Niederlegung Verwaltungsrat
 
MELDUNG VOM 10.08.2017 11:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20170810017
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Schwabenverlag AG: Absicht der Kapitalerhöhung

Ostfildern-Ruit (pta017/10.08.2017/11:00) - Ad-hoc-Meldung gem. Artikel 17 MAR
Ostfildern-Ruit, [10. August 2017]
Schwabenverlag AG, WKN 721 750, 721753
Absicht der Kapitalerhöhung

Die Schwabenverlag AG beabsichtigt, eine Kapitalerhöhung um bis zu 50% des derzeitigen Grundkapitals unter (teilweiser) Ausnutzung des zur Verfügung stehenden genehmigten Kapitals gegen Sacheinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre noch im Jahr 2017 vorzunehmen. Weitere Einzelheiten werden noch festgelegt. Die Beschlussfassungen von Vorstand und Aufsichtsrat über die Durchführung der Kapitalerhöhung sowie über deren weiteren Details sollen den Vorbereitungen nachfolgen.

Schwabenverlag AG
Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12
73760 Ostfildern-Ruit
Deutschland
Ansprechpartner: Bardo Jensch
Tel.: +49 711 4406-0
E-Mail:
Website: www.schwabenverlag.de
ISIN(s): DE0007217507 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr Plus in Stuttgart
Schwabenverlag AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
19.02.2018 06:10
Kursbeben sind wie Erdstöße vorhersagbar
pressetext.redaktion
17.02.2018 16:10
Datenschutz-Grundlagen-Quiz: Wie gut ist Ihr Wissen?
OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
17.02.2018 14:25
Photovoltaik: Neue Förderrunde startklar!
Bundesverband Photovoltaic Austria
16.02.2018 17:00
DMS-Lösungen für den Mittelstand
DMSFACTORY GmbH
16.02.2018 13:55
Steigende Ölpreise lassen Enis Gewinne sprudeln
pressetext.redaktion
16.02.2018 09:15
Achtung Steuerfalle - Handel mit Kryptowährungen
Erich Wolf Wirtschaftsprüfungs Gesellschaft m.b.H.
Weitere News anzeigen