PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Steubing AG - Hauptversammlung - Abstimmungsergebnisse im Überblick
Interview mit Vorstandsvorsitzendem Dr. Hannspeter Schubert
Vorstand beschließt Erhöhung und Verlängerung des laufenden Aktienrückkaufprogramms
STOCKHOLM IT VENTURES AB ERNENNT DEN MUSIKSTAR RONAN KEATING ALS MARKEN-BOTSCHAFTER
Advantag - Tochtergesellschaft heißt nun Auximio AG - Eintragung einer Kapitalerhöhung zwischenzeitlich durchgeführt
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
 
MELDUNG VOM 05.10.2017 22:25
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171005042
Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG
Pressefach Pressefach

Handgo Holding Co. Limited: Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft

Wanchai (pta042/05.10.2017/22:25) - Handgo Holding Co. Limited: Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft gem. § 35 Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 10 Abs. 3 WpÜG

Zielgesellschaft: Panamax Aktiengesellschaft; Bieter: Handgo Holding Co. Limited
Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über die Panamax Aktiengesellschaft nach § 35 Abs. 1 Satz 1 WpÜG in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Kontrollerwerber:
Handgo Holding Co. Limited
Room 2401
Fortis Tower
77-79 Gloucester Road
Wanchai
Hong Kong

Zielgesellschaft:
Panamax Aktiengesellschaft
Geschäftsadresse: Rathausstrasse 8
85521 Ottobrunn, Deutschland
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Eintragungsnummer: HRB 104067
USt.-Identifikationsnr.: DE 118679128
ISIN DE000A1R1C81/WKN A1R1C8

Die Handgo Holding Co. Limited (nachfolgend der "Kontrollerwerber") hat am 27. September 2017 durch den Erwerb von 927.831 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1 je Aktie die Kontrolle gemäß § 35 Abs. 1 S.1 WpÜG in Verbindung mit § 29 Abs. 2 WpÜG über die Panamax Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main erlangt.

Der Kontrollerwerber hält aktuell unmittelbar 927.831 Stimmrechte von insgesamt 1.863.100 Stimmrechten der Panamax Aktiengesellschaft. Dies entspricht rund 49,80 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft. Das Grundkapital der Zielgesellschaft von EUR 1.863.100 ist in insgesamt 1.863.100 Stückaktien eingeteilt.

Der Kontrollerwerber wird nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - BaFin - gegenüber allen Aktionären gemäß § 35 Abs. 2 S.1 WpÜG ein Pflichtangebot an die Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen Inhaberaktien der Panamax Aktiengesellschaft entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden näheren Bestimmungen unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nach §§ 35 Abs. 2, 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter http://www.panamax-ag.com/investor_relations veröffentlicht werden.

Wichtige Informationen:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft. Inhabern von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden. Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung), veröffentlicht und durchgeführt.

Handelsplätze der Zielgesellschaft: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin

Ende der WpÜG-Meldung

Art der Bekanntmachung:
Kontrollerlangung (§ 35 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:
Handgo Holding Co. Limited
Room 2401, Fortis Tower, 77-79 Gloucester Road
Wanchai, Hongkong

Zielgesellschaft:
Panamax AG
DE000A1R1C81

Angaben zur Veröffentlichung:
Tag der Kontrollerlangung: 27.09.2017
Anbegotsunterlage im Internet:
http://panamax-ag.com/investor-relations

Höhe des Stimmrechtsanteils:
49,80% der Stimmrechte

Zuzurechnende Stimmrechte für jeden Zurechnungstatbestand:
0,00 der Stimmrechte

(Ende)

Aussender: Handgo Holding Co. Limited
Room 2401, Fortis Tower, 77-79 Gloucester Road
0000 Wanchai
Hongkong
Ansprechpartner: Xiaoping Zhao-Moll
Tel.: +49 179 53 78396
E-Mail:
ISIN(s): DE000A1R1C81 (Zielgesellschaft)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
AKTUELLE BUSINESS NEWS
15.12.2017 13:52
Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert
pressetext.redaktion
15.12.2017 06:15
Avatar als Lustobjekt aus VR-Headsets gelöscht
pressetext.redaktion
14.12.2017 15:00
Bilanz 2016: "Unsere Strategie ist aufgegangen"
DSER - Deutsche Software Engineering & Research GmbH
14.12.2017 12:30
Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch
pressetext.redaktion
14.12.2017 11:00
Arvato Financial Solutions schließt Partnerschaft mit Shopware
Arvato infoscore GmbH - part of Arvato Financial Solutions
Weitere News anzeigen