PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) kauft 6,00%-Anleihe der FCR Immobilien AG
Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) kauft 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH
Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014
Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-117 WpHG
Postgalerie Speyer - Baugenehmigung für Umbaumaßnahmen erteilt
Vereinbarung in Sachen Übernahme eines Immobilienportfolios abgeschlossen
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
 
MELDUNG VOM 20.11.2017 17:20
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171120035
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Pressefach Pressefach

GBS Asset Management AG iL: Ankündigung einer Sonderausschüttung

Frankfurt (pta035/20.11.2017/17:20) - 20.11.2017. Die GBS Asset Management AG in Liquidation gibt bekannt, dass mit Wirkung zum 27. November 2017 eine Vorabausschüttung auf den zu erwartenden Liquidationserlös aus dem freien Vermögen der Gesellschaft erfolgt. Die Ausschüttung beträgt 0,50 Euro je Aktie. "Die Liquidation der Gesellschaft läuft plangemäß und reibungslos und so wollen wir den Aktionären schon einen ersten Teil des Liquidationserlöses ausschütten", sagt Sascha Magsamen, Abwickler der GBS AG iL. Die Gesellschaft hat alle Vermögensgegenstände liquidiert, das freigesetzte Kapital wird als Sichteinlage vorgehalten. Durch die Vorabausschüttung auf den Liquidationserlös vermindert sich die noch in der Gesellschaft enthaltene Substanz wesentlich. Die Liquidation soll im Jahr 2018 abgeschlossen werden.

Sascha Magsamen
Abwickler

* * *
Die Firmierung der GBS Asset Management AG geht auf die Grevener Baumwollspinnerei zurück, daher rührt die Abkürzung GBS. In den späten 1990er Jahren wurde die Gesellschaft nach zuvor betriebenen Textilaktivitäten abgewickelt und richtete sich als Kapitalmarkdienstleister mit Fokus auf Nebenwerte neu aus. Das Grundkapital ist in 427.000 Aktien eingeteilt. Die GBS-Aktie notiert im Freiverkehr der Börsen Hamburg und Berlin (WKN: 589870).

Disclaimer:
Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der GBS Asset Management AG iL. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der GBS Asset Management AG iL dar.

Kontakt:
GBS Asset Management AG iL Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main

Telefon +49 (0) 69/788 088 06-21
Telefax +49 (0) 69/788 088 06-88

(Ende)

Aussender: GBS Asset Management AG iL
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Sascha Magsamen
Tel.: +49 69 788 088 0622
E-Mail:
Website: www.gbsag.de
ISIN(s): DE0005898704 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Hamburg; Freiverkehr in Berlin
AKTUELLE BUSINESS NEWS
17.07.2018 12:30
Nach Brexit: Frankfurt bangt um Vormachtstellung
pressetext.redaktion
17.07.2018 11:35
Orange übernimmt Basefarm Holding
L&W Communication AG
17.07.2018 10:57
Wilder Kaiser StaffCard und Mitarbeiterprogramm
Projektmanagement Personal Regional
17.07.2018 09:30
Diese Vorteile bringt der digitale Arbeitsplatz der Zukunft
HATAHET productivity solutions GmbH
17.07.2018 06:10
Ultra HD heizt Nachfrage nach Fernsehern an
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen