PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Weng Fine Art beschließt Veräußerung von 50.000 eigenen Aktien
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Alternative Gegenleistung zum freiwilligen Erwerbsangebot für Biofrontera-Aktien
Korrektur zur Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-117 WpHG
Vertriebspartnerschaft mit SoftwareCentral
Ferax Capital AG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2018
SHF Communication Technologies AG hebt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 an
 
MELDUNG VOM 24.11.2017 23:35
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171124030
Bekanntmachung über Stabilisierungsmaßnahmen
Pressefach Pressefach

BAWAG Group AG: Mitteilung in Bezug auf Stabilisierungstransaktionen

Wien (pta030/24.11.2017/23:35) - NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN WEITERGABE INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER SOLCH EINE WEITERGABE UNRECHTMÄSSIG WÄRE.

Mitteilung in Bezug auf Stabilisierungstransaktionen gemäß Art. 5 Abs. 4 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 sowie Art. 6 Abs. 2 und 3 sowie Art. 8 der delegierten Verordnung der Kommission (EU) 2016/1052) vom 8. März 2016

Goldman Sachs International, welche im Zusammenhang mit dem Börsengang der BAWAG Group AG ("BAWAG") die Funktion des Stabilisierungsmanagers wahrgenommen hat, teilte der BAWAG mit, dass während des Zeitraums vom 25. Oktober 2017 bis zum 21. November 2017 die folgenden Stabilisierungsmaßnahmen in Bezug auf die seit dem 25. Oktober 2017 im Amtlichen Handel der Wiener Börse gehandelten Aktien von BAWAG (ISIN AT0000BAWAG2) durchgeführt wurden:

Ausführungstag: 25. Oktober 2017
Kursspanne in EUR: 45,95 - 47,50
Handelsplätze: Wiener Börse, SGMX

Ausführungstag: 27. Oktober 2017
Kursspanne in EUR: 45,22 - 46,85
Handelsplätze: Wiener Börse, SGMX, INSX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 30. Oktober 2017
Kursspanne in EUR: 45,18 - 45,74
Handelsplätze: Wiener Börse, SGMX

Ausführungstag: 31. Oktober 2017
Kursspanne in EUR: 45,39 - 45,80
Handelsplätze: Wiener Börse, OTC

Ausführungstag: 2. November 2017
Kursspanne in EUR: 45,56 - 46,10
Handelsplätze: Wiener Börse, OTC

Ausführungstag: 3. November 2017
Kursspanne in EUR: 44,89 - 46,20
Handelsplätze: Wiener Börse

Ausführungstag: 6. November 2017
Kursspanne in EUR: 44,33 - 46,00
Handelsplätze: Wiener Börse, SGMX

Ausführungstag: 7. November 2017
Kursspanne in EUR: 43,70 - 44,50
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 8. November 2017
Kursspanne in EUR: 43,14 - 43,45
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise

Ausführungstag: 9. November 2017
Kursspanne in EUR: 42,14 - 42,62
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise

Ausführungstag: 13. November 2017
Kursspanne in EUR: 42,32 - 42,46
Handelsplätze: Wiener Börse, Turquoise

Ausführungstag: 14. November 2017
Kursspanne in EUR: 42,64 - 42,99
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 15. November 2017
Kursspanne in EUR: 42,90 - 43,69
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 16. November
Kursspanne in EUR: 42,94 - 43,74
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, SGMX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 17. November 2017
Kursspanne in EUR: 43,28 - 43,79
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, SGMX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 20. November 2017
Kursspanne in EUR: 43,11 - 43,31
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise, OTC

Ausführungstag: 21. November 2017
Kursspanne in EUR: 42,71 - 43,30
Handelsplätze: Wiener Börse, INSX, Turquoise, OTC

Nach Beendigung der Stabilisierungsperiode und dem Ablauf der Greenshoe Option bezüglich jeglichen BAWAG Stammaktien wurden ca. 35% des Grundkapitals von BAWAG (nach dem Börsengang) im Rahmen des Börsenganges platziert.

Haftungsausschluss
Diese Mitteilung dient nur zu Informationszwecken und stellt kein Angebot oder eine Einladung zur Übernahme, Zeichnung oder zum sonstigen Erwerb oder Veräußerung von Wertpapieren oder eine Anlageberatung in irgendeiner Jurisdiktion dar, in der solch ein Angebot oder eine Aufforderung ein Angebot abzugeben unrecht-mäßig wäre, inklusive, aber ohne Beschränkung hierauf, die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan. Jeglicher Verstoß gegen diese Beschränkungen kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze dieser Jurisdiktionen begründen.
Diese Mitteilung und die hierin enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika (inklusive ihrer Territorien und Besitzungen, alle Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Distrikt Columbia) (die "Vereinigten Staaten") dar und ist nicht zur, direkten oder indirekten, Übermittlung, Veröffentlichung oder Verteilung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Die angebotenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") oder gemäß anderen anwendbaren Wertpapiergesetzen eines anderen Bundesstaates oder einer anderen Jurisdiktion der Vereinigten Staaten registriert. Die angebotenen Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten, verkauft, wieder verkauft, übertragen oder ausgehändigt werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Securities Act registriert oder unterfallen einem Ausnahmetatbestand von solchen Registrierungserfordernissen, oder sind Gegenstand einer Transaktion, die nicht Gegenstand von solchen Registrierungserfordernissen ist, soweit dies in Übereinstimmung mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder Jurisdiktion der Vereinigten Staaten erfolgt. Es wird kein öffentliches Angebot der hierin genannten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten durchgeführt.

(Ende)

Aussender: BAWAG Group AG
Wiesingerstraße 4
1010 Wien
Österreich
Ansprechpartner: BAWAG Group Investor Relations
Tel.: +43 (0)59905-22456
E-Mail:
Website: www.bawaggroup.com
ISIN(s): AT0000BAWAG2 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
BAWAG Group AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
20.07.2018 17:30
Filterhersteller Dexwet drängt an die NASDAQ
Dexwet International AG
20.07.2018 13:47
Deutsche Start-ups verzichten auf Geld vom Staat
pressetext.redaktion
20.07.2018 10:00
D.A.S.: Zehntes Mal in Folge mit A-Rating
D.A.S. Rechtsschutz AG
20.07.2018 06:10
"Atmosphärische Führung" steigert Produktivität
pressetext.redaktion
19.07.2018 11:30
Griechenlands Privatwirtschaft hat kaum Potenzial
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen