PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Billigung des Wertpapierprospektes für die Anleihe 2018/2025 heute erfolgt.
Quo vadis Steinhoff Anleihen?
Biofrontera erhält Ergebnisse der 12-monatigen Nachbeobachtung der Phase III Studie zur Tageslicht-PDT
KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer - Die "7,25%-Hylea-Anleihe"
Erkrankung des Vorstands
Erkrankung des Vorstands
Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) kauft 4,00%-Anleihe der PCC SE
 
MELDUNG VOM 27.11.2017 09:55
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171127013
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Fritz Nols AG: Fritz Nols AG plant Kapitalerhöhung im 1. Quartal 2018

Frankfurt am Main (pta013/27.11.2017/09:55) - Die im General Standard Segment der Frankfurter Börse notierte Fritz Nols AG plant im ersten Quartal 2018 eine Kapitalerhöhung durchzuführen, um das Eigenkapital der Gesellschaft nachhaltig zu stärken und die Fortführung und das weitere Wachstum abzusichern.
Für die Beschlussfassung und erfolgreiche Platzierung der angedachten Kapitalerhöhung ist wesentlich, dass die Syndikatspartner der Fritz Nols AG ihre grundsätzliche Unterstützung der Kapitalerhöhung signalisieren und damit den Weg für die weiteren Schritte zu deren Vorbereitung geebnet haben.
Die Kapitalerhöhung soll nach derzeitiger Planung eine Erhöhung des Grundkapitals von rund 6 Mio. EUR auf rund 20 Mio. EUR ergeben. Dies soll, unter Wahrung des Bezugsrechtes für bestehende Aktionäre, durch die Ausgabe neuer, auf Inhaber lautende Fritz Nols-Stammaktien erfolgen. Auf Basis des gesetzlichen Nominalwertes von 1 Euro pro Aktie würde der Emissionserlös rund 14 Mio. EUR betragen.
Die Kapitalerhöhung wird auf Basis des in der Hauptversammlung 2017 genehmigten Kapitals durchgeführt. Der Vorstand hat dazu den entsprechenden Grundsatzbeschluss gefasst. Die weiteren Gremialbeschlüsse im Vorstand und Aufsichtsrat der Fritz Nols AG sowie eventuell die Erstellung, Billigung und Veröffentlichung eines Kapitalmarktprospekts nach den gesetzlichen Bestimmungen sind noch ausständig.
Die Fritz Nols AG wird zeitgerecht über die Details der geplanten Kapitalerhöhung informieren.

Die 1975 gegründete Fritz Nols AG war ein traditionsreicher deutscher Börsenmakler, der sich jetzt auf die Kapitalmarktberatung bei Börsengängen, M&A, Emission von Unternehmensanleihen von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert. 100% Tochtergesellschaften verwalteten Investmentfonds in Singapur und Cayman Islands, die u.a. die Investmentstrategie Distressed & Special Situations (Unternehmen in schwierigen Phasen vorwiegend im Finanzdienstleistungssektor) verfolgen. Weitere Investmentstrategien sind aus dem Bereich Hochfrequenzhandel mit der Spezialisierung auf Systematic Quantitative CTA (Nachrichtenbezogene quantitative Handelssysteme). Durch die Akquisition und Konsolidierung von Finanzdienstleistungsunternehmen wie notleidenden Vermögensverwaltern und Banken generiert die Fritz Nols AG Werte mit der Zentralisierung von Compliance, Risikomanagement, Portfoliomanagement, Marketing und Administration.

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Fritz Nols AG. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Die Fritz Nols AG beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglichweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Die Fritz Nols AG übernimmt keine Haftung.

(Ende)

Aussender: Fritz Nols AG
Bleichstraße 2-4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Vorstand Hendrik Klein
Tel.: +49 30 120 856 33
E-Mail:
Website: www.fritznols.com
ISIN(s): DE0005070908 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Fritz Nols AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
24.01.2018 12:30
Kartell: Qualcomm muss EU 997 Mio. Euro zahlen
pressetext.redaktion
24.01.2018 12:00
MBA-Studium an der ISM punktet in Absolventen-Umfrage
ISM International School of Management
24.01.2018 06:00
Stromtanken: Renault-Kunden zahlen massiv drauf
pressetext.redaktion
23.01.2018 15:45
YouTube-Channel von PALLAS CAPITAL knackt die 1-Million-Marke
Pallas Capital Advisory AG
23.01.2018 14:00
Einladung Online-/Telefon-Pressekonferenz: Umfrage zu IT-Investitionen der SAP-Anwender
results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Weitere News anzeigen