PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Tests zur Entfernung von Arsen mithilfe der keramischen ItN-Flachmembran mit herausragenden Ergebnissen
Vorläufiges IFRS-Konzernhalbjahresergebnis zum 30. Juni 2018
Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
 
MELDUNG VOM 04.12.2017 15:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171204025
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Dr. Hönle AG: Hönle erhöht Ergebnisprognose auf 22 bis 26 Mio. Eur

Gräfelfing/München (pta025/04.12.2017/15:30) - Die Hönle Gruppe erhöht ihre Ergebnisprognose (EBIT) für das Geschäftsjahr 2017/2018 von 16 bis 18 Mio. Eur auf 22 bis 26 Mio. Eur. Diese deutliche Prognoseanhebung ist auf eine zu erwartende starke Geschäftsentwicklung, insbesondere im Segment Klebstoffe zurückzuführen. Die Anzahl der Klebeanwendungen für die Herstellung von Smartphones wurde deutlich ausgebaut. Hönle erwartet in Folge dessen eine sehr gute Geschäftsentwicklung mit Klebstoffen für den Bereich Consumer Electronic. Daneben wird auch für die Segmente Geräte & Anlagen sowie Glas & Strahler von steigenden Umsatz- und Ergebnisbeiträgen ausgegangen. Die ursprüngliche Umsatzerwartung von 105 bis 115 Mio. Eur wird daher auf 115 bis 125 Mio. Eur angepasst.

Am 15.12.2017 werden die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Der Vorstand geht weiterhin für die Hönle Gruppe im Geschäftsjahr 2016/2017 von einem Umsatz von 95 bis 105 Mio. Eur und einem Betriebsergebnis (EBIT) von 14 bis 16 Mio. Eur aus.

Über Hönle
Die Dr. Hönle AG ist ein börsennotiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München. Die Hönle Gruppe entwickelt mit ihren über 500 Mitarbeitern innovative Lösungen für unterschiedlichste industrielle Fertigungsprozesse. Die Geräte werden in der Farb- und Lacktrocknung, in der Kleb- und Kunststoffhärtung sowie in der Oberflächenentkeimung und der Sonnenlichtsimulation eingesetzt. Weiterer Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung und der Vertrieb industrieller Klebstoffe und Vergussmassen. Darüber hinaus produziert die Unternehmensgruppe UV-Strahler unter anderem für die Wasserentkeimung und stellt Rohre und Halbfabrikate aus Quarzglas her, welche in unterschiedlichen Industriezweigen zum Einsatz kommen. Die Hönle Gruppe ist in 28 Ländern mit eigenen Gesellschaften oder Partnerunternehmen vertreten.

(Ende)

Aussender: Dr. Hönle AG
Lochhamer Schlag 1
82166 Gräfelfing/München
Deutschland
Ansprechpartner: Peter Weinert
Tel.: +49 89 85608-173
E-Mail:
Website: www.hoenle.de
ISIN(s): DE0005157101 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
Dr. Hönle AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
20.08.2018 13:00
25 Jahre NPO-Kongress: Zukunft aktiv gestalten
Controller Institut
20.08.2018 11:30
Abwasser-Nutzung in Landwirtschaft lohnt sich
pressetext.redaktion
20.08.2018 09:05
"Die Digitalisierung ist die Chance für eine umweltverträgliche Mobilität!"
ISM International School of Management
20.08.2018 06:10
Grundsicherung für alle ist locker bezahlbar
pressetext.redaktion
18.08.2018 16:10
Online-Marketing-Seminare in Salzburg
OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
18.08.2018 12:15
Brauchen wir ein neues Geldsystem?
Projekt Ethos
17.08.2018 13:30
Australien: Universitäten als Wirtschaftsmotoren
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen