PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Tests zur Entfernung von Arsen mithilfe der keramischen ItN-Flachmembran mit herausragenden Ergebnissen
Vorläufiges IFRS-Konzernhalbjahresergebnis zum 30. Juni 2018
Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
 
MELDUNG VOM 05.12.2017 20:05
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171205035
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Wild Bunch AG: Amtsniederlegung Aufsichtsratsvorsitzender

Berlin (pta035/05.12.2017/20:05) - Berlin, 5. Dezember 2017 - Der Wild Bunch AG wurde heute eine schriftliche Erklärung des Aufsichtsratsvorsitzenden Wolf-Dieter Gramatke übermittelt, mit der dieser die Niederlegung seines Amtes sowie das sofortige Ausscheiden aus dem Aufsichtsrat der Gesellschaft erklärt. Der Aufsichtsrat wird einen Nachfolger im Amt des Vorsitzenden des Aufsichtsrates in seiner Sitzung am Montag, 11. Dezember 2017 wählen.

(Ende)

Aussender: Wild Bunch AG
Knesebeckstraße 59-61
10719 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Sigrid Oßwald
Tel.: +49 30 880 91-770
E-Mail:
Website: www.wildbunch.eu
ISIN(s): DE000A13SXB0 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Wild Bunch AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
20.08.2018 13:00
25 Jahre NPO-Kongress: Zukunft aktiv gestalten
Controller Institut
20.08.2018 11:30
Abwasser-Nutzung in Landwirtschaft lohnt sich
pressetext.redaktion
20.08.2018 09:05
"Die Digitalisierung ist die Chance für eine umweltverträgliche Mobilität!"
ISM International School of Management
20.08.2018 06:10
Grundsicherung für alle ist locker bezahlbar
pressetext.redaktion
18.08.2018 16:10
Online-Marketing-Seminare in Salzburg
OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
18.08.2018 12:15
Brauchen wir ein neues Geldsystem?
Projekt Ethos
17.08.2018 13:30
Australien: Universitäten als Wirtschaftsmotoren
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen