PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Billigung des Wertpapierprospektes für die Anleihe 2018/2025 heute erfolgt.
Quo vadis Steinhoff Anleihen?
Biofrontera erhält Ergebnisse der 12-monatigen Nachbeobachtung der Phase III Studie zur Tageslicht-PDT
KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer - Die "7,25%-Hylea-Anleihe"
Erkrankung des Vorstands
Erkrankung des Vorstands
Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) kauft 4,00%-Anleihe der PCC SE
 
MELDUNG VOM 28.12.2017 19:20
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171228012
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

S IMMO AG: RPR Privatstiftung-Gruppe erhöht Anteil auf 21,86 % und schließt mit SIGNA Holding GmbH Kauf- und Verkaufsoptionen ab

Erste Group veräußert ihren Anteil an der S IMMO AG

Wien (pta012/28.12.2017/19:20) - S IMMO wurde über Rechtsvertreter informiert, dass die RPR Privatstiftung (Stifter und Begünstigter Ronny Pecik, geb. am 04.03.1962) mit Aktienkaufvertrag vom 28.12.2017 durch ihre indirekte Tochtergesellschaft Theos GmbH (gehalten über die direkte Tochtergesellschaft Luxury Living GmbH, künftig Theola Invest GmbH, FN 456014 i, und in weiterer Folge "Theola" genannt) 6.832.561 Aktien der S IMMO AG (i.e. rund 10,21 % des Grundkapitals der S IMMO AG) von der Erste Group Bank AG erworben hat und die RPR-Gruppe somit über ihre indirekten Tochtergesellschaften Theos GmbH, Everest Investment GmbH & Co KG und Pavus Immobilien GmbH & Co KG insgesamt 14.629.756 Aktien der S IMMO AG hält.

Ebenso wurde S IMMO informiert, dass die Familie Benko Privatstiftung über die von ihr kontrollierte SIGNA Holding GmbH mit den genannten Gesellschaften der RPR-Gruppe Vereinbarungen über die Finanzierung dieses Ankaufes mit Substanzgenussrechten der Theola und über Kaufs- und Verkaufsoptionen abgeschlossen hat. Nach diesen Kaufs- und Verkaufsoptionen hat die SIGNA Holding GmbH (i) vom 15. Jänner 2018 bis 15. Dezember 2019 das Recht, die von der Everest Investment GmbH & Co KG gehaltenen 2.443.770 Aktien der S IMMO AG, die von der Pavus Immobilien GmbH & Co KG gehaltenen 5.353.425 Aktien der S IMMO AG und den gesamten Geschäftsanteil an der Theola, welche indirekt über die Theos GmbH 6.832.561 Aktien der S IMMO AG hält, zu erwerben, und ist (ii) vom 30. September 2018 bis 30. Juni 2020 verpflichtet, auf gemeinsames Verlangen der Everest Investment GmbH & Co KG und der Pavus Immobilien GmbH & Co KG die von Ersterer gehaltenen 2.443.770 Aktien und die von Zweiterer gehaltenen 5.353.425 Aktien der S IMMO AG zu erwerben, sowie ist (iii) vom 15. Jänner 2020 bis 30. Juni 2020 verpflichtet, auf Verlangen der Theos GmbH die von dieser gehaltenen 6.832.561 Aktien der S IMMO AG und auf Verlangen der RPR Privatstiftung den von dieser gehaltenen gesamten Geschäftsanteil an der Theola, welche indirekt über die Theos GmbH 6.832.561 Aktien der S IMMO AG hält, zu erwerben.

(Ende)

Aussender: S IMMO AG
Friedrichstraße 10
1010 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Andreas J. Feuerstein
Tel.: +43 1 22795-1125
E-Mail:
Website: www.simmoag.at
ISIN(s): AT0000652250 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
S IMMO AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
24.01.2018 12:30
Kartell: Qualcomm muss EU 997 Mio. Euro zahlen
pressetext.redaktion
24.01.2018 12:00
MBA-Studium an der ISM punktet in Absolventen-Umfrage
ISM International School of Management
24.01.2018 06:00
Stromtanken: Renault-Kunden zahlen massiv drauf
pressetext.redaktion
23.01.2018 15:45
YouTube-Channel von PALLAS CAPITAL knackt die 1-Million-Marke
Pallas Capital Advisory AG
23.01.2018 14:00
Einladung Online-/Telefon-Pressekonferenz: Umfrage zu IT-Investitionen der SAP-Anwender
results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Weitere News anzeigen