MELDUNG VOM 17.01.2018 12:40
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180117022
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Phicomm AG: Phicomm AG beschließt Durchführung der Barkapitalerhöhung

München (pta022/17.01.2018/12:40) - Vorstand und Aufsichtsrat der Phicomm AG haben heute die Durchführung der auf der letzten Hauptversammlung abgestimmten Kapitalerhöhung gegen Bareinlage beschlossen. Das Grundkapital wird um bis 703.617,00 Euro auf bis zu 1.407.234,00 Euro erhöht. Der Ausgabepreis der Aktien beträgt 1,60 Euro je Aktie. Dies entspricht einem Abschlag von knapp 15% auf den durchschnittlichen Börsenkurs der letzten zehn Bankarbeitstage.

Altaktionäre können während der Bezugsfrist vom 19. Januar bis 1. Februar 2018 neue Aktien im Verhältnis 1:1 zu einem Bezugspreis von 1,60 Euro beziehen. Ein Überbezug ist möglich. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Nicht ausgenutzte Bezugsrechte verfallen nach Ablauf der Bezugsfrist ersatzlos. Während der Bezugsfrist nicht bezogene Aktien werden im Rahmen einer Privatplatzierung qualifizierten Investoren zum gleichen Preis zur Zeichnung angeboten.

Der erwartete Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung soll der Stärkung der Eigenkapitalbasis dienen.

(Ende)

Aussender: Phicomm AG
Innere Wiener Str. 14
81667 München
Deutschland
Ansprechpartner: Robert Zeiss
Tel.: +49 89 5457 8550
E-Mail:
Website: fdgroup-ag.de
ISIN(s): DE000A1A6WB2 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart
Phicomm AG