PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Die Krypto prüft den Einstieg bei der Schnigge Wertpapierhandelsbank SE
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Aktienkaufangebot an die Streubesitzaktionäre der Kontron S&T AG zu EUR 4,25 pro Aktie
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
 
MELDUNG VOM 09.03.2018 14:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180309020
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Unternehmens Invest AG: UIAG erwartet negatives Ergebnis für das Geschäftsjahr 2017

Wien (pta020/09.03.2018/14:30) - 09. Februar 2018 - Die Unternehmens Invest AG erwartet für das Geschäftsjahr 2017 ein negatives Konzernergebnis (nach Steuern) von rund 5,0 mEur. Grund hierfür sind vorzunehmende Firmenwertabschreibungen bei einigen UIAG-Beteiligungen. Aufgrund des negativen Ergebnisses aber auch hinsichtlich der kürzlich getätigten großen Investitionen wird es keinen Dividendenvorschlag an die Hauptversammlung am 30. Mai 2018 geben. Der Jahresfinanzbericht der Unternehmens Invest AG wird am 30. April 2018 veröffentlicht.

Weiters hat die Unternehmens Invest AG mit heutigem Tage ihre über die UIAG Holding GmbH gehaltene Beteiligung (60%) an der MLU-Monitoring für Leben und Umwelt Ges.m.b.H. verkauft und einen Mittelrückfluss in Höhe von rund 0,5mEur erzielt.
Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Unternehmens Invest AG
Am Hof 4
1010 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Andrea Salchenegger
Tel.: +43-1-4059771-12
E-Mail:
Website: www.uiag.at
ISIN(s): AT0000816301 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
Unternehmens Invest AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
23.06.2018 16:10
Online-Marketing-Ausbildung im Sommer
Online-Marketing-Forum.at
22.06.2018 12:30
Peer-to-Peer-Bezahlsysteme immer beliebter
pressetext.redaktion
22.06.2018 06:10
Koreanische Neuwagen hängen Konkurrenz ab
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:30
"Konjunkturdelle kein Beginn eines Abschwungs"
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:15
Standardisierung braucht mehr Ausrichtung auf globale Ziele
Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
21.06.2018 11:00
Le droit du public à la transparence
Delta Logic AG
Weitere News anzeigen