PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
7C erweitert Portfolio um zusätzliche 2,4 MWp, welche u.a. zwei Neubauanlagen von E.ON und esetup umfassen.
BaFin droht Zwangsgelder an
Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-117 WpHG
Korrektur einer Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR vom 16.08.2018
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Bedingte Geldstrafe für Präsidenten des Verwaltungsrates
Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
 
MELDUNG VOM 12.03.2018 17:35
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180312023
Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
Pressefach Pressefach

BKS Bank AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR

Klagenfurt (pta023/12.03.2018/17:35) - Mitteilung

1 Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen
a) Name DI Christina Maria Fromme-Knoch
2 Grund der Meldung
a) Position/Status Mitglied des Aufsichtsrates
b) Erstmeldung
3 Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht
a) Name BKS Bank AG
b) LEI 529900B9P29R8W03IX88
4 Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften
a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments Aktie
Kennung AT0000A1Z478
b) Art des Geschäfts Erwerb von Aktien durch Ausübung von Bezugsrechten
c) Preis(e) Volumen
16,70 EUR 166 Stück
d) Aggregierter Preis Aggregiertes Volumen
e) Datum des Geschäfts 08.03.2018 UTC+1
f) Ort des Geschäfts Außerhalb eines Handelsplatzes

(Ende)

Aussender: BKS Bank AG
St. Veiter Ring 43
9020 Klagenfurt
Österreich
Ansprechpartner: Mag. Herbert Titze
Tel.: 0463-5858-120
E-Mail:
Website: www.bks.at
ISIN(s): AT0000A1Z478 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
BKS Bank AG