PRESS BOX
Uzin Utz AG
MORE IR NEWS
Total Voting Rights Announcement according to Article 41 of the WpHG
Release according to art. 135 section 2 BörseG
Hönle increases its profit forecast to between Euro 26 and 30 million
Managers' transactions announcement according to article 19 MAR
7C Solarparken AG : capital increase fully placed
HOCHDORF parts company with milk plant in Lithuania
7C Solarparken AG resolves on capital increase to accelerate growth
 
ANNOUNCEMENT OF 05.16.2018 01:56 PM
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180516026
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Pressefach Pressefach

Uzin Utz AG: DIVIDENDENBEKANNTMACHUNG

Ulm (pta026/16.05.2018/13:56) - Die ordentliche Hauptversammlung unserer Gesellschaft vom 15. Mai 2018 hat beschlossen, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2017 in Höhe von Eur 38.900.205,86 zur Ausschüttung einer Dividende von Eur 1,30 je gewinnbezugsberechtigter Stückaktie (insgesamt Eur 6.557.614,70) zu verwenden. Der nach Ausschüttung verbleibende Bilanzgewinn von Eur 32.342.591,16 wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Auszahlung der Dividende für Aktien mit der WKN 755 150 (ISIN: DE0007551509) erfolgt ab dem 18. Mai 2018 über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, durch die depotführenden Kreditinstitute unter Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer sowie von 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die einbehaltene Kapitalertragsteuer (insgesamt 26,375 %) und ggf. Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer.

Bei inländischen Aktionären wird die Auszahlung der Dividende ohne Abzug von Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer vorgenommen, wenn sie ihrer Depotbank eine Nichtveranlagungsbescheinigung des für sie zuständigen Finanzamts eingereicht haben. Das Gleiche gilt ganz oder teilweise für Aktionäre, die ihrer Depotbank einen Freistellungsauftrag erteilt haben, soweit das in diesem Auftrag angeführte Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen bereits aufgebraucht ist.

Bei ausländischen Aktionären kann sich die einbehaltene Kapitalertragsteuer einschließlich des Solidaritätszuschlags nach Maßgabe bestehender Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem betreffenden Staat ermäßigen. Die Anträge zur Erstattung des Ermäßigungsbetrages sind rechtzeitig an das Bundeszentralamt für Steuern, 53225 Bonn, zu richten.

Ulm, im Mai 2018

Uzin Utz Aktiengesellschaft

Der Vorstand

(end)

emitter: Uzin Utz AG
Dieselstraße 3
89079 Ulm
Germany
contact person: Sandra Ruf
phone: +49 731 4097-416
e-mail:
website: www.uzin-utz.de
ISIN(s): DE0007551509 (Aktie)
stock exchanges: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Uzin Utz AG
LATEST BUSINESS NEWS
21.06.2018 12:30
"Konjunkturdelle kein Beginn eines Abschwungs"
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:15
Standardisierung braucht mehr Ausrichtung auf globale Ziele
Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
21.06.2018 11:00
Le droit du public à la transparence
Delta Logic AG
21.06.2018 11:00
Anspruch der Öffentlichkeit auf Transparenz
Delta Logic AG
21.06.2018 10:25
VBV - Vorsorgekasse als internationaler Impulsgeber
VBV - Vorsorgekasse AG
21.06.2018 10:00
ISM gewinnt DEW21 als neues Kuratoriumsmitglied
ISM International School of Management
21.06.2018 09:20
Auf dem Höhepunkt der Goldproduktion
Swiss Resource Capital AG
Show more news