MELDUNG VOM 05.06.2018 09:48
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180605015
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

ÖKOWORLD AG: Beschluss des Vorstands über eine Kapitalherabsetzung durch Einziehung eigener Aktien

Hilden (pta015/05.06.2018/09:48) - Hilden, 05.06.2018. Die ÖKOWORLD AG, Hilden, gibt bekannt, dass der Vorstand am 04.06.2018, um 11.10 Uhr, auf Grundlage der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 26. Juni 2015 eine Kapitalherabsetzung von EUR 7.637.724,00 um Euro 302.724,00 auf EUR 7.335.000,00 durch Einziehung von Stück 302.724 Vorzugsaktien der Serie B, die von der Gesellschaft gehalten werden, beschlossen hat.

Die Kapitalherabsetzung erfolgt zum Zwecke der Bereinigung der Position des Grundkapitals in der Bilanz der Gesellschaft um die von der Gesellschaft gehaltenen Eigenen Vorzugsaktien der Serie B.

Der Aufsichtsrat hat dem Beschluss des Vorstands zugestimmt.

ÖKOWORLD AG, Hilden

Aussender: ÖKOWORLD AG
Adresse: Itterpark 1, 40724 Hilden
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Katrin Hammerich
Tel.: +49 2103 929-0
E-Mail: katrin.hammerich@oekoworld.com
Website: www.oekoworld.com

ISIN(s): DE0005408686 (Aktie), DE0005408678 (Aktie), DE000A0EKMG1 (Aktie)
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, m:access in München, Freiverkehr
in Düsseldorf

(Ende)

Aussender: ÖKOWORLD AG
Itterpark 1
40724 Hilden
Deutschland
Ansprechpartner: Katrin Hammerich
Tel.: +49 2103 929-0
E-Mail:
Website: www.oekoworld.com
ISIN(s): DE0005408678 (Aktie), DE0005408686 (Aktie), DE000A0EKMG1 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, m:access in München
ÖKOWORLD AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
25.06.2018 06:15
Share-Economy-Angebote auf absteigendem Ast
pressetext.redaktion
23.06.2018 16:10
Online-Marketing-Ausbildung im Sommer
Online-Marketing-Forum.at
22.06.2018 12:30
Peer-to-Peer-Bezahlsysteme immer beliebter
pressetext.redaktion
22.06.2018 06:10
Koreanische Neuwagen hängen Konkurrenz ab
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:30
"Konjunkturdelle kein Beginn eines Abschwungs"
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:15
Standardisierung braucht mehr Ausrichtung auf globale Ziele
Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
Weitere News anzeigen