PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Die Krypto prüft den Einstieg bei der Schnigge Wertpapierhandelsbank SE
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Aktienkaufangebot an die Streubesitzaktionäre der Kontron S&T AG zu EUR 4,25 pro Aktie
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
 
MELDUNG VOM 07.06.2018 10:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180607009
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Pressefach Pressefach

NWN Nebenwerte Nachrichten AG: Siltronic - Mengenabsicherung statt Preiskampf

Die beste aller Welten

Haar, 07.06.2018 (pta009/07.06.2018/10:00) - Die Aktie glänzt seit Mitte 2016 mit einer fulminanten Entwicklung. Die Kursrallye wird von einem sehr positiven Geschäftsverlauf 2017 begleitet, und die Aussichten sind ebenfalls exzellent. Der Waferhersteller profitiert enorm von einem geradezu perfekten Branchenumfeld, was ihn gleich zum Start unserer Berichterstattung für eine Titelgeschichte qualifiziert.

Das Geschäftsjahr 2017 lief weit besser als ursprünglich erwartet. Die wesentliche Ursache war, dass die Nachfrage nach Wafern schon seit längerer Zeit höher ist als die Produktionskapazitäten der Branche, weshalb die Verkaufspreise kontinuierlich angehoben werden konnten - bei Siltronic allein im Jahr 2017 um 30 %. Die Kunden werden damit keineswegs verschreckt. Die Preise sind, wie der Vorstandsvorsitzende Christoph von Plotho in der HV am 19.04.2018 in München auf entsprechende Nachfrage versicherte, in den Gesprächen kein wichtiges Thema. Für die Kunden, im Wesentlichen handelt es sich um namhafte Halbleiterhersteller wie Samsung, Intel oder Infineon, steht die Mengenabsicherung im Vordergrund. Wie von Plotho im Interview mit dem Nebenwerte-Journal ausführte (s. S. 12), würden zurzeit nur vorsichtig freie Plätze in bestehenden Fabriken mit neuen Produktionslinien bestückt. Neue Fabriken seien seines Wissens nicht geplant. Einer hohen Nachfrage steht damit eine nur moderat ausgeweitete Produktionskapazität gegenüber. Daher ist nicht damit zu rechnen, dass die Kapazitäten auf absehbare Zeit stärker zunehmen, als der Markt wächst - besser kann es kaum laufen.

Trotz des Gegenwinds von der Währungsfront soll der Konzernumsatz 2018 auf über Eur 1.3 Mrd. erneut deutlich zulegen und die EBITDA-Marge nahe an 40 % herankommen. Der Netto-Cashflow wird sich ebenfalls kräftig erhöhen, obwohl die Investitionen auf Eur 240 bis 260 Mio. ausgeweitet werden. Die Steuerquote wird nach Schätzung des Vorstands im Konzern zwischen 15 und 20 % liegen. Durchgerechnet wird das Konzernergebnis damit um mehr als 60 % auf deutlich über Eur 300 Mio. steigen, was ein Ergebnis je Aktie zwischen Eur 10 und Eur 11 bedeuten würde, vielleicht sogar etwas mehr. Gemäß der kommunizierten Dividendenpolitik wäre damit im kommenden Jahr mit einer Ausschüttung von mindestens Eur 4 je Aktie zu rechnen.

Der ausführliche Bericht über die Siltronic AG mit dem Vorstandsinterview wird in der Juni-Ausgabe des Nebenwerte-Journal veröffentlicht: www.nebenwerte-journal.de. Der Abdruck ist unter Angabe der Quelle frei. Die Zahlen in Klammern geben die jeweiligen Vergleichswerte des Vorjahreszeitraums an.

Über das Nebenwerte-Journal
Das Nebenwerte-Journal richtet sich an eigenständig agierende Anleger. Jeder Artikel enthält zum Schluss ein Fazit mit einer Einschätzung, die positiv, negativ oder neutral ausfällt. Das Fazit gleicht einer grundlegenden Bewertung. Das Nebenwerte-Journal verzichtet bewusst auf die typischen Charakteristika eines Tipp-Dienstes, wie zum Beispiel konkrete Kauf- oder Verkaufsempfehlungen unter Angabe von Kurszielen. Kurzfristige Tradinggeschäfte auf der Grundlage von markttechnischen Faktoren werden deswegen nicht berücksichtigt, wobei charttechnische Faktoren bei der Beurteilung der Chance einer Aktie eine Rolle spielen können.

(Ende)

Aussender: NWN Nebenwerte Nachrichten AG
Leibstraße 61
85540 Haar
Deutschland
Ansprechpartner: Carsten Stern
Tel.: +49 89 43571171
E-Mail:
Website: www.nebenwerte-journal.de
ISIN(s): - (Sonstige)
Börsen: -
NWN Nebenwerte Nachrichten AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
25.06.2018 06:15
Share-Economy-Angebote auf absteigendem Ast
pressetext.redaktion
23.06.2018 16:10
Online-Marketing-Ausbildung im Sommer
Online-Marketing-Forum.at
22.06.2018 12:30
Peer-to-Peer-Bezahlsysteme immer beliebter
pressetext.redaktion
22.06.2018 06:10
Koreanische Neuwagen hängen Konkurrenz ab
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:30
"Konjunkturdelle kein Beginn eines Abschwungs"
pressetext.redaktion
21.06.2018 12:15
Standardisierung braucht mehr Ausrichtung auf globale Ziele
Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
Weitere News anzeigen