MELDUNG VOM 26.06.2018 08:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180626008
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

Deutsche Cannabis AG: Übernahme der After Sports Healthcare, Inc. (d/b/a CannaSports)

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Ausübung des genehmigten Kapitals

Hamburg (pta008/26.06.2018/08:00) - Nach längeren Verhandlungen hat sich die Deutsche Cannabis AG dazu entschlossen, 100% der in Texas ansässigen Gesellschaft After Sports Healthcare, Inc. (d/b/a CannaSports) zu erwerben.

Der Erwerb soll im Wege einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage aus dem genehmigten Kapital erfolgen. Das gesetzliche Bezugsrecht für die Aktionäre wird ausgeschlossen. Dieser Bezugsrechteausschluss ergibt sich aus der Ermächtigung durch die außerordentliche Hauptversammlung vom 11.04.2017, das gesetzliche Bezugsrecht ganz oder teilweise auszuschließen, wenn die Aktien gegen Sacheinlagen zum Zwecke des Erwerbs von Unternehmen oder von Beteiligungen an Unternehmen oder Unternehmensteilen oder zum Zwecke des Erwerbs von Forderungen gegen die Gesellschaft ausgegeben werden.

Unter dem Namen CannaSports vertreibt die 2016 gegründete After Sports Healthcare, Inc. künftig innovative CBD- und/oder THC-haltige Nahrungsergänzungsmittel für Hobbysportler. Hierbei werden die positiven Effekte der Wirkstoffe, wie beispielsweise mehr Energie für längere und intensivere Trainingseinheiten, verkürzte Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten und Minderung von Schmerzen und Muskelkater, genutzt. CannaSports nutzt dabei die Verbindung zu ehemaligen Profisportlern, um eine hohe Sichtbarkeit bei der Zielgruppe zu erreichen. Mitgründer der Gesellschaft ist Harold "Butch" Woolfolk, der auf eine erfolgreiche NFL-Karriere in den 80er Jahren zurückblickt und dabei unter anderem auch für die New York Giants auflief.

Die Produkte werden unter anderem unter den Namen Headcoach, GameChanger und 5th Quarter vertrieben und zunächst in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Colorado erhältlich sein.

(Ende)

Aussender: Deutsche Cannabis AG
Moorhof 11
22399 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: Holger Uhrhammer
Tel.: +49 40 60761830
E-Mail:
Website: www.deutschecannabis.com
ISIN(s): DE000A0BVVK7 (Aktie), DE000A2DA6T5 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Deutsche Cannabis AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
20.07.2018 17:30
Filterhersteller Dexwet drängt an die NASDAQ
Dexwet International AG
20.07.2018 13:47
Deutsche Start-ups verzichten auf Geld vom Staat
pressetext.redaktion
20.07.2018 10:00
D.A.S.: Zehntes Mal in Folge mit A-Rating
D.A.S. Rechtsschutz AG
20.07.2018 06:10
"Atmosphärische Führung" steigert Produktivität
pressetext.redaktion
19.07.2018 11:30
Griechenlands Privatwirtschaft hat kaum Potenzial
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen