PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Weng Fine Art beschließt Veräußerung von 50.000 eigenen Aktien
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Alternative Gegenleistung zum freiwilligen Erwerbsangebot für Biofrontera-Aktien
Korrektur zur Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-117 WpHG
Vertriebspartnerschaft mit SoftwareCentral
Ferax Capital AG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2018
SHF Communication Technologies AG hebt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 an
 
MELDUNG VOM 06.07.2018 10:20
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180706009
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

AEE Ahaus-Enscheder AG: Ergebnis vor Steuern zum 1. Halbjahr 2018

Heidelberg (pta009/06.07.2018/10:20) - Die AEE Ahaus-Enscheder AG hat das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 mit einem Vorsteuerergebnis von -16 TEUR (Vorjahr -4 TEUR) abgeschlossen.

Im Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni 2018 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 126 TEUR (Vj. 0 EUR) erzielt. Die sonstigen betrieblichen Erträge beliefen sich auf 29 TEUR (Vj. 37 TEUR) und resultierten mehrheitlich aus Wertpapierverkäufen sowie Zuschreibungen auf Wertpapierbestände. Der Personalaufwand war mit 12 TEUR unverändert. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen summierten sich auf rund 23 TEUR (Vj. 40 TEUR). Die Zinsen und ähnliche Erträge haben sich leicht erhöht auf 14 TEUR (Vj. 13 TEUR). Die Abschreibungen auf Wertpapiere betrugen im Berichtszeitraum 141 TEUR (Vj. 2 TEUR). Zinsen und ähnliche Aufwendungen beliefen sich auf 8 TEUR (Vj. 0 TEUR). Im Ergebnis verbleibt zum 30. Juni 2018 ein Jahresfehlbetrag vor Steuern in Höhe von 16 TEUR (Vj. 4 TEUR).

(Ende)

Aussender: AEE Ahaus-Enscheder AG
Ziegelhäuser Landstraße 1
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Philipp Wiedmann
Tel.: +49 6221 64924-41
E-Mail:
Website: www.ahaus-enscheder.de
ISIN(s): DE000A1PG979 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin
AKTUELLE BUSINESS NEWS
20.07.2018 17:30
Filterhersteller Dexwet drängt an die NASDAQ
Dexwet International AG
20.07.2018 13:47
Deutsche Start-ups verzichten auf Geld vom Staat
pressetext.redaktion
20.07.2018 10:00
D.A.S.: Zehntes Mal in Folge mit A-Rating
D.A.S. Rechtsschutz AG
20.07.2018 06:10
"Atmosphärische Führung" steigert Produktivität
pressetext.redaktion
19.07.2018 11:30
Griechenlands Privatwirtschaft hat kaum Potenzial
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen