PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
Der Aufsichtsrat der StarDSL AG bestellt mit sofortiger Wirkung neuen Vorstand
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG
Halbjahresfinanzbericht gemäß § 125 BörseG
Wienerberger im 1. Halbjahr 2018 auf Wachstumskurs
 
MELDUNG VOM 10.08.2018 21:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20180810021
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Pressefach Pressefach

Heidelberger Beteiligungsholding AG: Halbjahresergebnis und NAV

Heidelberg (pta021/10.08.2018/21:00) - Der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG (ISIN DE000A2NB502) mit Sitz in Heidelberg hat heute den Halbjahresabschluss (Einzelabschluss nach HGB) zum 30.06.2018 aufgestellt. Vorab wurde bereits ad hoc am 05.07.2018 das Ergebnis vor Steuern nach HGB für den Zeitraum vom 01.01.2018 bis 30.06.2018 in Höhe von rd. -1,2 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum rd. 0,9 Mio. Euro) veröffentlicht. Da die von der Hauptversammlung am 30.05.2018 beschlossene Kapitalherabsetzung bereits am 28.06.2018 im Handelsregister eingetragen wurde, wurden die entsprechenden Auswirkungen auf die Rechnungslegung bereits im Halbjahresabschluss berücksichtigt. Das Eigenkapital betrug zum 30.06.2018 rd. 21,9 Mio. Euro nach rd. 23,1 Mio. Euro zum 31.12.2017. Das Eigenkapital pro ausstehender Aktie betrug zum Stichtag 16,32 Euro.

Die Heidelberger Beteiligungsholding AG erstellt regelmäßig eine Vermögensaufstellung, in der auch der jeweilige Nettovermögenswert bzw. Net Asset Value (NAV) berechnet wird. Hierbei zeigt sich, dass die Werte Eigenkapital nach HGB und NAV seit Anfang 2017 deutlich divergieren. Dies ist verursacht durch die Wertsteigerungen bestehender Portfoliopositionen bei verhältnismäßig wenigen Gewinnrealisierungen. Die stillen Reserven sind deutlich gestiegen. Diese zeigen sich allerdings nicht im HGB-Eigenkapital, welches erst bei Gewinnrealisierungen steigt. Die Gesellschaft hat nun entschieden, den NAV im Rahmen der Finanzberichtserstattung halbjährlich im Jahresabschluss und im Halbjahresabschluss zu veröffentlichen. Am 30.06.2018 betrug der NAV je Aktie der Heidelberger Beteiligungsholding AG 27,75 Euro. Der NAV kann aufgrund von Schätzungen und Annahmen nur näherungsweise berechnet werden. Er unterliegt Schwankungen, unter anderem weil börsennotierte Wertpapiere mit ihrem Stichtagskurs bei der Ermittlung des NAV zum Stichtag bewertet werden.

Heidelberg, 10. August 2018

Heidelberger Beteiligungsholding AG
Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Heidelberger Beteiligungsholding AG
Ziegelhäuser Landstraße 1
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Ralph Bieneck
Tel.: +49 6221 64924-30
E-Mail:
Website: www.heidelberger-beteiligungsholding.de
ISIN(s): DE0005250005 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, München; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
Heidelberger Beteiligungsholding AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
16.08.2018 13:30
Keine Gehaltsdiskriminierung bei Alleinerziehern
pressetext.redaktion
16.08.2018 11:10
Drei neue Partner steigen in die TPA-Führungsriege auf
TPA Steuerberatung GmbH
16.08.2018 10:00
Bundesvergabegesetz 2018 einfach erklärt
Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation
16.08.2018 09:10
Was mit dem Goldpreis passiert ist
Swiss Resource Capital AG
16.08.2018 06:05
Terroranschläge stören Finanzmärkte nicht
pressetext.redaktion
Weitere News anzeigen