PRESSEFACH
WEITERE ADHOC-MELDUNGEN
Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
Steubing AG - Hauptversammlung - Abstimmungsergebnisse im Überblick
Interview mit Vorstandsvorsitzendem Dr. Hannspeter Schubert
Vorstand beschließt Erhöhung und Verlängerung des laufenden Aktienrückkaufprogramms
STOCKHOLM IT VENTURES AB ERNENNT DEN MUSIKSTAR RONAN KEATING ALS MARKEN-BOTSCHAFTER
Advantag - Tochtergesellschaft heißt nun Auximio AG - Eintragung einer Kapitalerhöhung zwischenzeitlich durchgeführt
Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
 
MELDUNG VOM 08.11.2017 20:05
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20171108041
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Pressefach Pressefach

iQ Power Licensing AG: Südkoreanischer Lizenznehmer DMC weiter auf Expansionskurs

Zug, Schweiz, 08. November 2017 (pta041/08.11.2017/20:05) - ,

* Weiterer Ausbau der aktuellen Fertigungskapazität und künftige zweite Produktionslinie im Gange
* Verstärkte Marketing-Aktivitäten, spezielle neue 'Mixtech'-Produktwebsite sowie erweitertes Produktangebot seitens Discover Energy.

Die iQ Power Licensing AG (ISIN: CH0268536338; WKN/Security Nummer: A14M1C; Symbol: IQL), Entwickler und Vermarkter von Technologien und deren Lizenzen für umweltfreundliche und technologisch innovative Starterbatterien für Kraftfahrzeuge, vermeldet bedeutende Entwicklungen bei seinem Partner in Südkorea.

Discover Energy als strategischer Partner der iQ Power Licensing AG baut beim südkoreanischen Lizenznehmer Discover Mixtech Manufacturing Corp. die Fertigungskapazitäten weiter aus. Erst kürzlich war das Werk in Discover Mixtech Manufacturing Corp. (DMC) umbenannt worden.

Mixtech-Batterien von Discover Energy sind mittlerweile auf vier Kontinenten erhältlich und werden über eine wachsende Anzahl von Vertriebspartnern vermarktet wie beispielsweise Canadian Energy, Northeast Battery, Continental Batteries, Enertec Batteries oder auch Northern Battery, um nur einige der Großen zu nennen. Darüber hinaus werden jetzt auch die neuen, besonders fortschrittlichen Mixtech EGM-Autobatterien (EGM: Enhanced Glass Material) auf dem nordamerikanischen Markt angeboten.

Für die künftige zweite Produktionslinie bei DMC in Südkorea wurden sämtliche Anlagen und Ausrüstungen bestellt, die in den kommenden sechs Monaten installiert und in Betrieb genommen werden. Um die auch Kapazität der bestehenden Produktionslinie noch weiter zu erhöhen wurden zusätzliche neue Ausrüstungen installiert, wie beispielsweise eine vollautomatische weitere Plattenstapelanlage (Stacker) oder zusätzliche Formatierungsanlagen. Obwohl keine genauen Zahlen seitens Discover Energy veröffentlicht werden, beabsichtigt Discover die Produktionskapazität des südkoreanischen Lizenznehmers DMC auf mittlere Sicht mindestens zu verdreifachen.

Flankiert wird die kontinuierliche Produktionserweiterung seitens Discover Energy durch eine starke Marketingunterstützung. Unter dem Namen 'Discover Mixtech' (www.discovermixtech.com) hat Discover Energy eine neue dedizierte 'Mixtech'-Produktwebseite gestartet, um Vermarktung, Branding und Vertrieb der neuen Mixtech Automotive-Batterien mit deren integrierter iQ Power Elektrolyt-Durchmischung zu unterstützen.

Interessenten wie Händler, Flottenbetreiber und Endverbraucher können nun das gesamte Produktportfolio mit der preisgekrönten, innovativen Mixtech-Technologie sehen. Die Technologie steht für längere Zyklenfähigkeit und Lebensdauer, Start-Stopp-Fähigkeit, geringere Gesamtbetriebskosten und höhere Zuverlässigkeit bei Starterbatterien. Auf der neuen Website können Mixtech-Batterien für die unterschiedlichsten Anwendungen ausgewählt werden wie PKW, Lastkraftwagen, Busse, Kurierdienste, Taxi, Marineanwendungen oder speziell auch für heiße Klimazonen. Darüber hinaus stehen detaillierte technische Mixtech-Broschüren zur Verfügung.

Discover Energy ist weiterhin die treibende Kraft hinter der Verbreitung der iQ Power-Technologie. Dabei spielt die Partnerschaft von iQ Power Licensing und Discover Energy weiterhin eine wichtige Rolle für die Zukunft der Durchmischungstechnik von iQ Power sowie die Festigung von Discover Energy als bedeutender Spieler im Ersatzmarkt für Starterbatterien.

Über die iQ Power Technologie
Batterien mit iQ-Power-Technologie sind darauf ausgerichtet, eine bessere Performance bei Start-Stopp-Anwendungen zu erreichen und dem wachsenden Bedarf elektronischer Verbraucher in heutigen Automobilen zu begegnen. Die zugrundeliegende Elektrolyt-Durchmischung bedeutet die erste signifikante Innovation seit Jahrzehnten auf dem Gebiet nasser Starterbatterien. Die automatische Durchmischung in der Batterie sichert eine gleichmäßige Säuredichte und gewährleistet so eine höhere anhaltende Performance während des gesamten Lebenszyklus der Batterie. Entsprechend erhöht sich die Haltbarkeit der Platten, indem Säureschichtung und starke Temperaturgradienten in der Batterie vermieden werden. Das Resultat ist eine bessere Materialausnutzung bei geringeren Kosten je Produktlebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Die patentierte Technologie wurde 2010 mit dem begehrten "Automechanika Innovation Award" ausgezeichnet und errang 2017 als Gewinner einen ersten Platz bei den GreenTec Awards. - Mehr unter: www.iqpower.com

(Ende)

Aussender: iQ Power Licensing AG
Metallstrasse 6
6304 Zug
Schweiz
Ansprechpartner: Dr. Eva Reuter
Tel.: +49 251 9801560
E-Mail:
Website: www.iqpower.com
ISIN(s): CH0268536338 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Berlin
iQ Power Licensing AG
AKTUELLE BUSINESS NEWS
15.12.2017 13:52
Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert
pressetext.redaktion
15.12.2017 06:15
Avatar als Lustobjekt aus VR-Headsets gelöscht
pressetext.redaktion
14.12.2017 15:00
Bilanz 2016: "Unsere Strategie ist aufgegangen"
DSER - Deutsche Software Engineering & Research GmbH
14.12.2017 12:30
Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch
pressetext.redaktion
14.12.2017 11:00
Arvato Financial Solutions schließt Partnerschaft mit Shopware
Arvato infoscore GmbH - part of Arvato Financial Solutions
Weitere News anzeigen